Meine Seiten

Freitag, 20. Dezember 2013

Türchen 21 ** Wintersonnenwende **

http://buch-talk.de


Heute ist Wintersonnenwende oder Winteranfang.

Winternacht

Wie ist so herrlich die Winternacht,
Es glänzt der Mond in voller Pracht
Mit den silbernen Sternen am Himmelszelt.

Es zieht der Frost durch Wald und Feld
Und überspinnet jedes Reis
Und alle Halme silberweiß

Er hauchet über dem See und im Nu,
Noch eh` wir`s denken, friert er zu.

So hat der Winter auch unser gedacht
Und über Nacht uns Freude gebracht.
Nun wollen wir auch dem Winter nicht grollen
(Hoffmann von Fallersleben)

Dieser Tag, der auch Thomastag genannt wird, um dem Apostel Thomas zu gedenken, ist der kürzeste Tag des Jahres.  Heute geht zum Beispiel in München die Sonne um 8.03 Uhr auf und um 16.20 Uhr bereits wieder unter (8Std. 17min.), und im Norden Deutschlands geht sie um 8.17 Uhr auf und schon um 15.51 Uhr unter (7 Std. 34min.).

Es ist die dunkelste Zeit des Jahres und kein Wunder, dass sich allerlei Aberglaube damit verbunden hat.  So dachte man früher, dass man in der Thomasnacht in die Zukunft sehen könne, man sollte durch verschiedene Rituale voraussehen, wie der oder die zukünftige Liebste aussähe und in vielen Gegenden begann nun ein 12tägiges Glockengeläut, um die bösen Geister zu vertreiben.
Die Thomasnacht ist eine der drei wichtigsten 'Rauhnächte'.

Im (Neu)Heidentum wird am 21.12. (oder auch am 25.12) das Julfest begangen.  Gefeiert wird die Wiederkehr der Sonne und das Längerwerden der Tage.  Man sieht die Rauhnächte zwischen Wintersonnenwende und Dreizehnttag (Perchtnacht) als eine zwölftägige Friedenszeit, in der die Häuser mit Immergrün geschmückt, Räume geräuchert und der traditionelle Julklotz (in England Yule Log) verbrannt werden.

Ideen, die Wintersonnenwende (als Familie) zu feiern:

- Backt einen Kuchen und verziert ihn mit einer Sonne (Zuckerschrift oder gelb gefärbter Zuckerguss);  jeder steckt eine Kerze auf den Kuchen und darf sich etwas wünschen
- geht auf einen langen Spaziergang, um in die Natur einzutauchen und sich mit ihr zu verbinden (vielleicht morgens wenn die Sonne aufgeht, oder nachmittags, wenn sie bald untergeht)
- dekoriert einen Julklotz mit Tannenzapfen, Schleifen, Beeren und mehr;  einen kleineren vielleicht als Tischdekoration, einen größeren für Kamin oder Ofen oder Lagerfeuer
- Man kann auch einen Julklotz backen;  zum Beispiel so:  Yule Log Recipe
- Jul/Wintersonnenwende ist ein Fest der Wiedergeburt und der zurükkehrenden Fruchtbarkeit:  sät Pflücksalat oder Kresse in kleinen Töpfen oder stellt eure eigenen Sprossen her.
- Zu dieser Zeit geht es nicht nur um Dunkelheit, sondern auch um Licht:  bastelt euch Kerzen für die dunkle Zeit.  Kerzen können ganz leicht aus Wachsplatten gerollt werden.  Oder man schmilzt alte Kerzenreste und gießt neue daraus.


- Kreiert euer ganz eigenes Sonnenwendritual:  Schreibt eine Liste mit Wünschen für die Familie, Freunde oder Kollegen, sagt ein Gebet, singt ein Lied, das euch etwas bedeutet, schreibt ein Gedicht oder erfindet eine Geschichte.  Tauscht kleine (selbstgemachte) Geschenke aus, ladet Freunde zu einem Essen bei Kerzenschein ein oder meditiert in vollkommener Stille.  Seid kreativ!  :-)

Die Frage zu dem heutigen Gewinnspiel lautet:  Was ist ein Julbock?
Zu gewinnen gibt es ein ecojot-Notizbuch:


Schickt Eure Antwort mit dem Betreff "Türchen 21" bis 24.12.2013 um 0 Uhr an kontakt@buch-talk.de . Wichtig: Vergesst in eurer Email nicht die Anschrift, wohin der ecojotter geschickt werden soll, und welches Design ihr gern hättet.

Morgen geht es mit Türchen 22 bei Haneltmania weiter!

Außerdem gibt es bei buch-talk.de heute die Verlosung des vom Transit Verlag gesponserten Marlene Dietrich Album.  Also nicht vergessen!! 



Ich wünsche euch allen noch eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2014


 

Donnerstag, 5. Dezember 2013

Adventskalender

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt...

Dieses Jahr vergeht die Zeit so schnell und durch die Vorbereitungen für unseren Weihnachtsmarkt vergesse ich alles andere.  Deshalb hier ganz kurz:


Ich nehme an diesem Adventskalender auch teil.  Am 21. Dezember wird es auf diesem Blog ein Türchen geben.  Also: nicht vergessen vorbeizuschauen!

01. Dez.      beckinsale.de
02. Dez.      dieseitenfluesterer-unserbuchblog.blogspot.de
03. Dez.      gerade-gelesen.blogspot.de
04. Dez.      tintenzauber.wordpress.com
05. Dez.      tinyurl.com/petrahartmann
06. Dez.      anja-basteleien.de
07. Dez.      das-lesende-pony.blogspot.de
08. Dez.      lyricsfrommyself.de
09. Dez.      schummerlicht.blogspot.de
10. Dez.      mikkaliest.blogspot.de
11. Dez.      fayesfairytale.de
12. Dez.      lielan-reads.blogspot.de
13. Dez.      merlinsbuecher.blogspot.de
14. Dez.      ichlebeinbuechern.blogspot.de
15. Dez.      schluesselreiz.blogspot.de
16. Dez.      buecherchaos.wordpress.com
17. Dez.      goood-reading.blogspot.de
18. Dez.      wondersbuecherkiste.blogspot.de
19. Dez.      taechl.blogspot.de
20. Dez.      sharonsbuecher.blogspot.de
21. Dez.      songbirdspenandpaper.blogspot.de
22. Dez.      hanelt.blogspot.de
23. Dez.      lottasbuecher.de
24. Dez.      verlagshaus-el-gato.de

Viel Freude beim Türchenöffnen!